some image

News

Supervisionszyklus in der Schweiz

Schlagwörter:

Wir nehmen uns im Kontakt mit anderen Menschen auf die unterschiedlichste Weise wahr. Häufig spielen unsere unbewussten Prozesse oder Verhaltensweisen eine wichtige Rolle in der Beziehung zu unseren PatientInnen und tragen entscheidend zum Erfolg oder Misserfolg der Behandlung bei.
In der Supervision – die auch für Homöopathen an immer größerer Bedeutung gewinnt – werden diese Themen angesprochen und reflektiert. Es besteht die Möglichkeit eigene Anliegen aus dem Berufsalltag zu besprechen, außerdem werden verschiedene Supervisionstechniken vorgestellt und angewendet.

Termine:
19. Januar 2013
02. März 2013
21. September 2013
07. Dezember 2013

jeweils 09.00 – 12:00 Uhr / 13:00 bis 16:30 Uhr

Seminarleitung: Karin Eckert
Anmeldung oder weitere Auskunft
Sekretariat VKH
Leimeren 8
3210 Kerzers
Schweiz
Tel: +41(0)31 755 60 44
Fax: +41(0)31 755 60 87
Email: sekretariat@vkh.ch